Rot Und Blau (2020) | Musikvideo

„Uns’re Augen werden groß und schau’n hoch zum Himmel in das Rot und Blau.“     

– David Beta

„Rot Und Blau“ begleitet das erste Studioalbum des Hamburger Singer-Songwriters David Beta. Der Song handelt von einer jungen, impulsiven Beziehung, die nach einer durchzechten Nacht bei Sonennaufgang ihren Anfang nimmt. Das Musikvideo erzählt die Geschichte in abstrahierter Form nach, doch ergänzt die Szenerie mit dunkleren, zweifelnden Untertönen.

Ein tiefer, schwarzer Leerraum wird besiedelt von Figuren in schwarzen Anzügen und großen, grauen Pappmascheemasken, die uniform ihrer Arbeit nachgehen. Inmitten der Szenerie begegnen sich unsere Hauptpersonen. Gemeinsam trauen sie sich, einander die Masken abzunehmen und entscheiden sich, ihrer Welt neue Farbe zu verleihen. Doch allmählich drohen sie, an ihren Ambitionen zu scheitern.

„Rot Und Blau“ wurde mit einem verschwindend geringen Budget in einem Drehzeitraum von drei Tagen realisiert. Die Dreharbeiten fanden auf der Studiobühne der Universität Hildesheim statt. Dank dem großzügigen Einsatz von Kommiliton*innen konnte ein einzigartiges Musikvideo entstehen, das sich einfacher, und doch kreativer Mittel von Farbe, Tanz und Choreographie bedient, um Emotionen universell und nachvollziebar zu vermitteln.

Rot Und Blau | Musikvideo

Produktion: Klementine Medved, Samuel Bereuther

Drehbuch, Regie, Schnitt: Samuel Bereuther

Kamera: Luna Ballmann; YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCmSs5ZCiHq3RKK6UkbmlAwQ

Kameraassistenz/Set Runner: Melina Griese

Licht: Klementine Medved, Hanna Franke

Cast: Valeria Topp, Tobias Felice, Jasmin Staude, Maya Grumptmann, Nicole Collignon, Haruka Sato, David Bereuther

Musik: David Bereuther; Website: davidbeta.de

© Samuel Bereuther, Hildesheim 2020